Aktuelles aus Dümpten und Umgebung vom 13.12.2019

Das Dümptener Tor

Nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Türe. Zeit nett zueinander zu sein, sich gegenseitig zu beschenken und anderen eine Freude zu machen. Das haben sich auch Nicole und Dirk Junker vom Dümptener Tor gedacht und daraufhin eine Spendenaktion für das Projekt RISKID ins Leben gerufen.

Der Verein RISKID e. V. ist eine Organisation, welche sich zur Aufgabe gestellt hat, die interkollegiale Kommunikation zwischen Kinder- und Jugendärzten zu verbessern. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Doctor-Hopping im Bereich der kinderärztlichen Versorgung zum Zwecke der Verschleierung von Kindesmisshandlungen aufzudecken. Zweck des Vereins ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege; ebenso die Förderung der Kriminalprävention durch die Verhütung und Bekämpfung von Kindesmisshandlungen.

Auch durch die persönliche Bekanntschaft zu einem der Gründer des Vereins, dem viel zu früh verstorbenen Heinz Sprenger, liegt den beiden Inhabern des Dümptener Tores „RISKID“ sehr am Herzen. Wer dieses tolle Projekt ebenfalls unterstützen möchte, kann bei Nicole und Dirk die Spendenkiste „füttern“ und sich mit ausreichend Informationsmaterial versorgen.

Veranstaltungen im Dümptener Tor - Jetzt schon vormerken

Wie schon erwähnt, befindet sich das Jahr bereits auf der Zielgeraden. Weihnachten wird rasend schnell vorbei gezogen sein und es folgt das neue Jahr. Selbstverständlich findet auch im Dümptener Tor wieder die beliebte Silvester-Party statt. Wie beliebt das Event ist, zeigt sich auch dadurch, dass es schon ausverkauft ist. Leider sind keine Karten mehr erhältlich.

Doch dies ist kein Grund zur Traurigkeit. Im Januar, genauer gesagt am 25.01.2020, findet dann auch schon die 80er-Party am Schildberg 41a statt. Gute Stimmung ist auch hier garantiert.

Mit guter Laune geht es dann auch weiter im Februar. Am Donnerstag, den 20.02.2020 lockt die „Altweiber-Party mit Programm für die Damen” in das Dümptener Tor. Weiter geht es am Samstag, den 22.02.2020 und Montag, den 24.02.2020 – dann heißt es „Karneval im Dümptener Tor”.

Bis dahin: Frohes Fest und guten Rutsch

Bis dahin wünschen Ihnen Nicole und Dirk ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2020.

P.S.: Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag bleibt das Dümptener Tor geschlossen.

Besuchen Sie auch unseren Branchenindex:

Hier ein kleiner Auszug aus den Dienstleistern in Dümpten und Umgebung

Pflegedienst

Krankenpflege

Redaktion

Druckerei

Internetseiten

Werbeagentur