Aktuelles aus Dümpten und Umgebung vom 23.06.2022

Rückblick: Jahreshauptversammlung der WiK im Dümptener Tor.

Wie Sie dem Vorwort der WiK schon entnehmen konnte, hat sich so einiges Neues ergeben in den Reihen der Werbegemeinschaft. Auf der vergangenen Jahreshauptversammlung am 17. Mai 2022 im Restaurant „Dümptener Tor” standen ebenfalls die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Unter den anwesenden 35 Mitgliedern herrschte eine angenehme Stimmung und man konnte es an den Gesichtern ablesen, dass dem Zusammentreffen doch die meisten mit Freude entgegensahen. Nach der Corona-Pause freute man sich, sich endlich wiederzusehen und sich in einem größeren Rahmen wieder einmal austauschen zu können. Schon drei Jahre war die letzte Jahreshauptversammlung bereits her.

Begonnen wurde der Abend damit, dass die Anwesenden erst einmal durch Bernd Bellenbaum vorgestellt wurden. Dieser konnte dann auch zu fast jedem ein kleines Anekdötchen zum besten geben. Durch seine 26 Jahre währende Arbeit für die Werbegemeinschaft „Wir im Königreich“ konnte er da auf eine große Auswahl zurückgreifen.

Es folgte dann der Bericht des 1. Vorsitzenden. Trotz drei Jahren, welche hier noch einmal aufgegriffen wurden, fiel dieser leider aufgrund von Corona recht kurz aus. Ein Highlight des Rückblick war mit Sicherheit das WiK-Sommerfest, welches zuletzt in 2019 stattfand. Ebenfalls in 2019 fiel auch die Aktion „Gans schön shoppen”. Für das Jahr 2020 waren bereits auch schon viel geplant, doch aufgrund der Pandemie, waren Veranstaltungen und dergleichen leider nicht möglich. Genauso verhielt es sich dann auch 2021. Die Gesundheit und die Sicherheit alle, ging nun einmal vor.

Positives gab es trotzdem für den Zeitraum 2020-2021 zu vermelden. Trotz der Umstände konnte die WiK Neuzugänge vermelden. 2022 gibt es auch schon den ersten Neuzugang, sodass die Werbegemeinschaft auf einen Mitgliederstamm von 77 Betrieben blicken kann.

Nach der Entlastung des „alten Vorstands” und der Wahl des „neuen Vorstands” - die Neuzusammensetzung konnten Sie ja bereits schon dem Grußwort der WiK entnehmen, hieß es dann „Danke sagen”.#

Die Werbegemeinschaft bedankte sich noch einmal ausgiebig bei Bernd Bellenbaum für seinen jahrelangen Einsatz für die WiK und fasste dazu noch einmal kurz die Eckdaten und Meilensteine seiner „Karriere” zusammen. Bernd Bellenbaum selbst blickte auf seine Zeit als Vorsitzender ebenfalls mit angenehmen Erinnerungen zurück und bezeichnete diese „als sehr schöne Zeit, die er nicht missen möchte.”

Auch die Redaktion des Blickpunkt Dümpten möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei Bernd Bellenbaum für die jahrelange und gute Zusammenarbeit bedanken.

Dem neuen Vorstand gratulieren wir zu der durchweg einstimmigen Wahl und freuen uns auf eine gute und konstruktive, zukünftige Zusammenarbeit.

Besuchen Sie auch unseren Branchenindex:

Hier ein kleiner Auszug aus den Dienstleistern in Dümpten und Umgebung

Krankenpflege

Druckerei

Pflegedienst

Werbeagentur

Redaktion

Internetseiten