Aktuelles aus Dümpten und Umgebung vom 05.12.2017

EINBRUCH NEIN DANKE!

Schnell rein, schnell raus war gestern!

Einbrecher agieren meist im Schutz der Dunkelheit. Daher ist die dunkle Jahreszeit die Hochsaison für Einbrüche in Wohnungen, Häusern und Firmen. Um Einbruch und Diebstahl vorzubeugen, sollte immer ein Fachmann mit der Haus- und Wohnungsabsicherung beauftragt werden. Das erfahrene Team der Mülheimer Sicherheits- & Schließtechnik ist hierbei der perfekte Ansprechpartner. Hier werden Sie sowohl ausgiebig beraten, als auch intensiv zum Thema Einbruchsschutz betreut.


Arnd Lemke und Bianca Weiß „schieben den Riegel vor!” Ganz nach dem Vorbild der Polizei-Kampagne „Riegel vor!“

„Oft kommen die Kunden erst zu uns wenn sie einem Einbruch zum Opfer gefallen sind. Wir beseitigen zwar die entstandenen Schäden an Fenstern und Türen, und vom Einbruch ist nach unserer Arbeit nichts mehr zu sehen, doch bei den emotionalen Schäden können wir leider im Nachhinein nicht helfen. Sinnvoller ist es, bevor etwas passiert, Türen und Fenster fachgerecht sichern zu lassen. Hierzu bieten wir eine kostenlose Sicherheitsberatung vor Ort an. Gerne beraten wir Kunden auch anschaulich in unserer Ausstellung”, so Geschäftsinhaberin Bianca Weiß. Der für die Technik und Montage zuständige Arnd Lemke, Lebensgefährte von Frau Weiß, stimmt erklärend zu: „Beim Einbruchschutz muss man es dem Einbrecher so schwer wie möglich machen. Wer es nicht schafft zwischen drei und fünf Minuten ins Haus zu gelangen, gibt meist auf. Die Gefahr entdeckt zu werden, nimmt mit fortschreitender Dauer des Einbruchsversuchs eben zu. Wir können für eine zeitgemäße, mechanische Absicherung sorgen. Dabei werden alle Öffnungen des Hauses, also Fenster, Türen sowie Keller und Lichtschächte unter Berücksichtigung der Fluchtwege im Brandfall gesichert. Hierfür stehen uns geprüfte und zertifizierte Materialien wie: Panzerriegel, Mehrfachverriegelungen, Sicherheits-Türbeschläge, Sicherheitsprofilzylinder, Fenstersicherungen, Bandseitensicherungen, Fenster- sowie Türgitter und vieles mehr zur Verfügung.”

Ergänzend führt Frau Weiß aus: „Wir lassen unsere Kunden auch nicht vor ihrer zugefallenen oder abgeschlossenen Türe stehen. Unser
24 Std.-Türöffnungsnotdienst fährt innerhalb Mülheim und Oberhausen für 10,00 Euro an und öffnet zugefallene Türen meist beschädigungsfrei ab 60,00 Euro.”

Selbstverständlich können Sie hier auch Ihren Schlüssel nachmachen lassen sowie Ihr Schloss zur Reparatur abgeben oder ein neues bekommen. Die Zufriedenheit des Kunden steht für das fachkundige Team stets im Fokus. Dazu zählt auch die Beratung, der Verkauf und Service rund um das Thema Tresor.

Neben dem Einbruchschutz, dem Schlüsseldienst, dem Verkauf und Reparaturen bietet die Mülheimer Sicherheit- & Schließtechnik etwas in Mülheim Neuartiges an: Unter der 0208 / 69602142 können sie ab einer Personengruppe von 6 Teilnehmern (z.B. Hausgemeinschaften, Betriebe mit Belegschaft, Architekten, Wohnungsverwaltungen, ... etc.) eine kostenfreie Einbruchschutzveranstaltung in den Räumen der Mülheimer Sicherheits- & Schließtechnik buchen. Hier wird Ihnen zeitgemäßer Einbruchschutz gezeigt und erklärt.

Weitere Infos auf der Website der Mülheimer Sicherheits- & Schließtechnik: www.schluesseldienst-muelheimer-sicherheitstechnik.de

Die Nummer der 24-Std.-Hotline sollte man sich merken oder gleich im Handy notieren: 0208/69602142.

 

Besuchen Sie auch unseren Branchenindex:

Hier ein kleiner Auszug aus den Dienstleistern in Dümpten und Umgebung

Krankenpflege

Pflegedienst

Werbeagentur

Druckerei

Redaktion

Internetseiten