Aktuelles aus Dümpten und Umgebung

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

die Tage werden wieder länger und wärmer. Die Sonne zeigt sich endlich auch wieder etwas öfter und in den Gärten wird schon fleißig gewerkelt und sich auf den Sommer vorbereitet.
Naja, vielleicht noch nicht wirklich auf den Sommer, aber zumindest darauf, endlich wieder Zeit draußen zu verbringen.

Mit dem blauen Himmel hält auch vielerorts wieder eine bessere Laune ein. Wem tristes grau auf das Gemüt schlägt, der sollte so langsam einen positiven Laune-Aufschwung erleben. Man hat das Gefühl, endlich wieder auf etwas hinzuarbeiten. Uns jedenfalls hat der Motivations-Kick erwischt und trotz widriger Umstände (unsere Vorbereitungen für dieses Heft fielen in die Karnevalszeit) haben wir es geschafft, Ihnen dieses Heft, als 22. Auflage des Blickpunkt Dümpten, zusammen zu stellen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dieser Ausgabe:

P.S.: Haben Sie Themen, Anregungen oder etwas aus dem Stadtteil zu berichten? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:
Tel. 0208 / 40 85 15 - E-Mail: redaktion@arnoldwerbung.de

Thomas Kroll

für die Arnold Multimediacentrum GmbH

... mehr lesen

Frühstück mit der WIK

Immer ganz nah dran!

Was viele anscheinend gar nicht wissen, obwohl es sich schon um eine längere „Tradition” handelt – jeden ersten Mittwoch im Monat treffen sich Mitglieder der WIK um 9.00 Uhr in Pia´s Restaurant zum gemeinsamen Frühstück.

In locker-freundlicher und angenehmer Atmosphäre kann sich ausgetauscht, informiert und anregend unterhalten werden. Es wird über Neuigkeiten aus der Geschäftswelt, genauso wie über Veränderungen in Dümpten und der Umgebung geredet.

Jeder darf bei diesem ungezwungenen Frühstückstreffen dabei sein.

Eine vorherige Anmeldung unter: 0208 / 299 85 44 wäre praktisch, damit ein geeigneter Tisch reserviert werden kann.

Die WIK freut sich auf viele Besucher für das nächste Frühstück in Pia´s Restaurant im Hotel Kuhn (Kostenbeitrag 7,50 Euro).

... mehr lesen

Liebe Dümptener Steuerbürgerinnen und Steuerbürger,

der Bundestag hat ab dem Kalenderjahr 2019 Änderungen in der deutschen Einkommensteuergesetzgebung verabschiedet. Ich zähle hier einige Änderungen auf, die auch Sie betreffen bzw. interessieren könnten:

1. Der jährliche Grundfreibetrag steigt um 168 Euro auf 9.168 Euro (ledig) bzw. 18.336 Euro (verheiratete).

2. Der Kinderfreibetrag steigt um 96 Euro auf 2.490 Euro.

3. Die Abgabefrist der Einkommensteuererklärung 2018 verlängert sich bis zum 31.07.2019. Falls Sie einen Steuerberater mit der Bearbeitung beauftragen, besteht eine Abgabefrist bis zum 29.02.2020.

4. Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern, zusätzlich zum Arbeitslohn, ein steuerfreies Jobticket zur Verfügung stellen. Damit soll
der öffentliche Nahverkehr gefördert und die Umwelt entlastet werden.

5. Firmenwagen: Die Bemessungsgrundlage (Bruttolistenpreis) für Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge (bitte Voraussetzungen
beachten), die im Zeitraum 01.01.2019 bis 31.12.2021 angeschafft werden, halbiert sich. Somit erfolgt die Besteuerung nicht mehr in Höhe von 1 v.H., sondern mit 0,5 v.H. des Bruttolistenpreises für diese Fahrzeuge.

6. Wenn Sie ein Dienstfahrrad (auch elektrisch betrieben bis max. 25 Km/h) zusätzlich zum vereinbartem Arbeitslohn von ihrem
Arbeitgeber zur Nutzung erhalten, ist diese Zuwendung für Räder, die im Zeitraum 2019 bis 2021 angeschafft werden, steuerfrei. Sie dürfen das Rad auch privat nutzen.

7. Änderung des Mindestlohnes auf 9,19 Euro/Stunde. Bitte achten Sie bei Minijobs (bis 450,00 Euro) darauf, dass die Arbeitszeit angepasst wird.

8. Altersrentner/innen werden, bedingt durch die guten Rentenanpassungen und die damit verbundenen Einkommenssteigerungen der Vergangenheit, in größerer Anzahl gezwungen der Finanzverwaltung Steuererklärungen einzureichen.

Falls Sie steuerlichen Sachverstand benötigen, wenden Sie sich bitte an meine Berufskolleginnen und Kollegen oder an mich. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat zur Verfügung.

Ihr Bernd Bellenbaum

... mehr lesen

Schützen Sie, was Ihnen wichtig ist.

Tresore bewahren Ihre Werte!

Dokumente, Schmuckstücke, Bargeld, Laptops etc., all diese Dinge können durch einen Tresor vor unbefugten Zugriffen geschützt werden. Zwar wünscht und hofft man, niemals einen unliebsamen Besuch von Einbrechern zu bekommen, doch sind die erst einmal in den eigenen vier Wänden, sind unsere Wertsachen diesen meist schutzlos ausgeliefert.

Anders sieht es aus, wenn man seine Wertsachen in einem fachmännisch verbauten Tresor aufbewahrt. Denn daran beißen sich auch erfahrene, unliebsame Besucher die Zähne aus.

Diebstahl- und Feuerschutz

Doch nicht nur als Schutz vor ungewolltem Zugriff dient ein Tresor. Auch bei Feuer schützen diese ihren Inhalt vor den Flammen. Mit speziellem Füllmaterial ausgestattete Modelle, können hohen Temperaturen über einen längeren Zeitraum standhalten.

Tresor ist nicht gleich Tresor.

Tresore gibt es in den verschiedensten Größen, Ausführungen und Widerstandsgraden. Ob Schlüsselschließung, elektronisch oder sogar per Fingerscan – die Auswahl an verschiedenen Versionen ist riesengroß. Auch Versicherungen, stellen bestimmte Ansprüche an die Sicherheitsstufe und an den Widerstandsgrad. Lassen Sie sich von der Mülheimer Sicherheits- & Schließtechnik umfangreich und eingehend beraten, welches Modell das richtige für Ihre Anforderungen ist.

Verschiedene Modelle zum Anschauen und Anfassen

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, dann schauen Sie doch einmal auf der Mellinghofer Straße 229 vorbei. Hier erwartet Sie eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und Ausführungen zum Anfassen und Anschauen. Geöffnet hat das Geschäft von Montag bis Freitag von 9:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr. Samstags ist von 9:00 - 12:00 Uhr jemand für Sie vor Ort.

Tresor-Öffnungen:

Die Aufgabe eines Tresors ist es, seinen Inhalt vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Was aber, wenn der Schlüssel verloren, die Zahlenkombination vergessen oder der Schließmechanismus beschädigt wurde? Dann müssen Profis an‘s Werk. Dank intensiver Ausbildung und jahrelanger Erfahrung, wissen die Mitarbeiter der Mülheimer Sicherheits- & Schließtechnik was zu tun ist. So beschädigungsfrei wie möglich, wird Ihr Tresor geöffnet und Ihnen so wieder Zugriff auf Ihre Wertsachen gewährt.

Die Mülheimer Sicherheits- & Schließtechnik - Ihr Tresor-Partner in Mülheim.
Telefon 02 08 / 696 02 142

... mehr lesen

Die „Tomate-Suppenküche”

Die etwas kleinere Tomate – Das Lokal für „to-go-Genießer”

Wenn es mal schnell und trotzdem frisch und lecker sein darf, dann ist der Besuch in der „Tomate-Suppenküche” auf der Mellinghofer Straße 181 genau das Richtige.

Für den großen und kleinen Hunger
– morgens und mittags –

Genießen Sie hier Ihr Frühstück mit frisch belegten Brötchen und einer leckeren Tasse Kaffee oder Tee. Doch auch das frisch zubereitete kleine Mittagessen ist ein Grund zur (Vor-)Freude. Ob zum hier essen oder zum mitnehmen, in der „Tomate-Suppenküche” erwartet Sie ein täglich wechselndes Mittagsangebot – regional, lecker und ohne Geschmacksverstärker! Verschiedene Suppen und Warmgerichte, wie zum Beispiel Putengulasch mit Reis, Möhren-Durcheinander mit Spiegelei oder fruchtiger Salat mit Hähnchenstreifen, sorgen für die richtige Stärkung am Mittag.

Mit einer Vorbestellung geht es dann sogar noch ein wenig schneller zum Genuß. Zum Dessert werden Sie dann mit leckerem, selbstgemachten Kuchen verwöhnt. Hier kümmert man sich um den kleinen und auch den großen Hunger.

Die Wochenkarte ist online zu finden

Wer sich vorab schon einmal einen Überblick über die aktuelle Wochenkarte verschaffen möchte, hat auf der Internetseite dazu die Möglichkeit. Auf www.tomate-suppenkueche.de findet man nicht nur diese, sondern auch weitere interessante Informationen rund um die „kleine Tomate” in Dümpten.

Die Tomate-Suppenküche kommt auch zu Ihnen

Sie haben ein Familienfest oder eine andere Feierlichkeit und möchten nicht selbst in der Küche stehen? Kein Problem! Für Ihre Partys kommt die Tomate-Suppenküche auch zu Ihnen und verwöhnt Sie sowie Ihre Gäste mit leckeren Suppen und mehr.
Fragen Sie einfach nach den Möglichkeiten.

Die Tomate-Suppenküche
Mellinghofer Str. 181, 45473 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 / 782 666 333


Die „große Tomate” hat auch einiges zu bieten

Jetzt, wenn das Wetter langsam besser wird und die Temperaturen angenehmer, lädt die „große Schwester der Tomate-Suppenküche” zum Verweilen und Entspannen an die Ruhr.

Ob Sie bei Sonne die wärmenden Strahlen auf Ihrem Gesicht fühlen möchten oder lieber gut gewärmt und wettergeschützt die fantastische Aussicht über die Ruhr genießen. Die Tomate auf der Dohne 74a ist dafür in beiden Fällen der richtige Ort.

Schauen Sie doch auch einmal hier vorbei - Es lohnt sich!

P.S.: Zu Ostern lädt die Tomate wieder zum dem bekannten Oster-Brunch ein. Lassen Sie sich verwöhnen!

Die Tomate
Dohne 74a, 45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 / 38 63 200

Im Internet unter: www.tomate-muelheim.de

... mehr lesen

Ihr Spezialist für Gebäudereinigung aus Mülheim-Dümpten.

AZ-Clean ist Ihr versierter Ansprechpartner für verschiedenste Dienstleistungen rund um die Gebäudereinigung. Ob in Mülheim an der Ruhr oder bundesweit - das erfahrene Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Es übernimmt die fachkundige sowie gründliche Reinigung und Betreuung von Gebäuden verschiedenster Art im gewerblichen wie auch im privaten Bereich.

Unabhängig davon, ob als Unternehmer oder Privatperson, eine gepflegte Gebäudefassade bringt wichtige Vorteile mit sich. Für Unternehmen dient das Firmengebäude als Visitenkarte für Besucher wie Bewerber und potenzielle Geschäftspartner, die in Form des Gebäudes einen ersten Eindruck von Ihrer Firma erhalten.

Des Weiteren fördert ein sauberes und ansprechendes Gebäude die Motivation Ihrer Mitarbeiter, für die ein gepflegter Arbeitsplatz zu einer höheren Produktivität beiträgt. Die Bedeutung einer sauberen Fassade und einem gepflegten Umfeld ist folglich nicht zu unterschätzen. Hier hilft Ihnen unser Service für Gebäudereinigung in Mülheim, dem weiteren Ruhrgebiet und auf Bundesebene.

Die Leistungen im Bereich der Gebäude- und Glasreinigung umfassen die Reinigung von Fenstern, Fassaden, Lamellen und Jalousien sowie der Rahmen und Fensterbänke. Auch Glastüren sowie Trennwände, Bausteine und Dächer aus Glas werden von unseren Mitarbeitern gereinigt, genauso wie Leuchtschriften oder sonstige Verglasungen.

Gerne steht Ihnen das Team für eine regelmäßige Glasreinigung zur Verfügung und hält Ihr Gebäude stets in gutem Zustand. Darüber hinaus gehört die Entfernung von Graffiti an Ihren Wänden zum Portfolio.
Senden Sie einfach eine Anfrage und ein individuelles Angebot für Ihre Glas- oder Fassadenreinigung wird Ihnen unterbreitet.

Service für Krankenhäuser, Hotels und das Industrie- und Baugewerbe.

Insbesondere in Krankenhäusern, Hotels oder Industrie- und Produktionsgebäuden ist eine regelmäßige und gründliche Reinigung essenziell für das Wohlbefinden der Gäste, Mitarbeiter und die Funktion der Maschinen.

Der Service von AZ-Clean erarbeitet anhand eines Flächenverzeichnisses in Ihrem Krankenhaus eine Einschätzung der verschiedenen Räume und ordnet diese in bestimmte Gruppen ein.

Die Reinigung von Zimmern, Fluren und Sanitäranlagen sowie von Fäkalienräumen und den OP-Bereichen wird durchgeführt. In Industriegebäuden wird darauf geachtet, keine vermeidbaren Stillzeiten der Maschinen zu verursachen. Die Entsorgung von Reststoffen und die Durchführung von Sonderleerungen wird von AZ-Clean übernommen.
Wie bei allen Projekten, wird auch bei Hotels besonders gründlich vorgegangen, da die Sauberkeit von Hotelzimmern und Konferenzräumen ein essenzielles Kriterium ist. Das Team arbeitet nahezu unsichtbar und beeinträchtigt den Alltag in keiner Weise.

Auf Anfrage werden Ihnen gerne Referenzen zur Verfügung gestellt.

Private Haushaltsreinigung.

Das durchschnittliche Alter der Bevölkerung in Deutschland steigt stätig und immer mehr Menschen sind auf fremde Hilfe angewiesen – so auch bei der Reinigung der Eigenheime oder Wohnungen.

Bei AZ-Clean haben Sie einen festen Ansprechpartner, mit dem Sie, die von Ihnen gewünschten Reinigungstermine abstimmen. Um mehr müssen Sie sich nicht kümmern, denn Termintreue und Zuverlässigkeit sind eine Selbstverständlichkeit.

Des Weiteren wird diskret gearbeitet und sich auf die jeweiligen und individuellen Bedürfnisse des Kunden eingestellt.

Freundlichkeit und das Vertrauensverhältnis stehen bei AZ-Clean im absoluten Fokus und der Kunde kann sich darauf verlassen.

Verleihen Sie Ihrem Heim den gewünschten Glanz!

Weitere Infos über AZ-Clean und das gesamte Leistungsspektrum finden Sie auf der Webseite www.az-clean.de.

... mehr lesen

WIK-Tassen

Eine Idee mit Zukunft?

Bunt, abwechslungsreich, praktisch und schön sind sie. Die Rede ist von den bunten WIK-Tassen, welche seit vielen Jahren in der Adventszeit an interessierte Bürgerinnen und Bürger verteilt werden Gleich an mehreren Terminen und Standorten hatte man bisher die Möglichkeit, sich eine der liebevoll umgesetzten Tassen zu sichern. Im vergangenen Jahr zierte sogar ein Motiv des Mülheimer Künstlers Klaus D. Schiemann die Tasse. Vorher gab es meist Wettbewerbe, bei denen das Motiv der Tasse bestimmt wurde. Mal waren es Schulen, Kindergärten oder auch Altenheime, die ihre Vorschläge und Entwürfe an die Verantwortlichen der WIK schickten.

Nach den vielen Jahren, kristallisiert sich aber immer mehr heraus, dass die Nachfrage und das Interesse an den WIK-Tassen doch immer mehr nachlässt. Waren die Tassen in den ersten Jahren ruckzuck vergriffen, mussten in den Folgejahren doch die Menschen erst „motiviert” werden, eine der - wohlgemerkt kostenlosen - Tassen mitzunehmen.

Im Gegensatz zur fertigen Tasse ist die Produktion keineswegs kostenlos, sodass man sich über die Wirtschaftlichkeit der Tassenaktion doch mal Gedanken machen muss. Aus diesem Grund richtet sich die WIK heute an Sie und fragt nach Ihrer Meinung:

Wie hat Ihnen die Aktion bisher gefallen?
Besteht überhaupt noch Interesse an den Tassen?
Wären Sie traurig oder ist es Ihnen egal, sollte es zukünftig keine Tassen der WIK mehr geben?

Senden Sie uns Ihre Meinung zum Thema WIK-Tassen an folgende Adresse:

WiK „Wir im Königreich“
Steuerberater Bernd Bellenbaum
Zehntweg 205
45475 Mülheim an der Ruhr

Natürlich können Sie uns auch eine e-mail senden. Sie erreichen die WIK unter: wik@wik-duempten.de.

Eine Umfrage auf der facebook-Seite der WIK ist ebenfalls geplant.

... mehr lesen

Das erste fröhliche „Summen“ bei Sonnenschein

Kaum kommen die ersten Sonnenstrahlen und die ersten Krokusse blühen, fängt es auch schon in der Luft an zu Summen. Die solitären Wildbienen erwachen aus ihrem Winterschlaf.

Vorab gesagt: Keine Panik. Diese Tiere stechen nicht. Was passiert hier: Zunächst kommen die Männchen zum Vorschein, die wir vor allem auch im dicht besiedelten Siedlungsbereichen an den blühenden Blumen finden. Eine kurze Zeit später folgen die Weibchen, die nach ihrer Paarung mit dem Männchen, rasch einen Platz zum Nistbau suchen. Egal ob es der Stopper der
Rolllade, der Lüftungsschlitz des Fensters oder die Schraubenlöcher der Terrassenmöbel sind, gebaut wird überall. Hier wird aus Lehm eine Niströhre gebaut, in die die Eier zusammen mit Futter gelegt werden. Dort entwickelt sich dann die Larve und über die anschließende Verpuppung, das neue Vollinsekt und bleibt dort bis zum nächsten Jahr in sicherer Obhut, damit die Folgegeneration gesichert ist.
In der Zeit von Ende Februar bis Mai herrscht dann munteres Treiben. Wer kann, sollte sich mal die Zeit nehmen und dieses Schauspiel beobachten. Wenn Sie diese Insekten an Ihrem Objekt feststellen sollten, lassen Sie sie dort wo sie sind, denn auch diese kleinen solitären Bienen tun unserem Ökosystem gut und sind wichtig für die Natur. Eine kleine Faustformel für zu Hause: Fliegt immer nur ein Insekt in ein Loch und es werden nicht mehr, dann sind es meist harmlose schützenswerte Tiere.

Sie sind sich nicht sicher und haben Fragen, wir als Mitglied im Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung beraten Sie gerne zu allen Themen rund um den Artenschutz.

Besuchen Sie uns im Web unter www.kampermann.org

Kampermann – Schädlingsbekämpfung seit 1925
Sellerbeckstraße 41, 45475 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 / 99 68 40, E-Mail: info@kampermann.org

... mehr lesen

Hört, hört, liebe Leut‘

Sie halten wieder eine neue Ausgabe des Blickpunkt Dümpten in Ihren Händen. Es ist schon etwas länger her, dass Sie unser Magazin im Briefkasten hatten, doch das hat nichts damit zu tun, dass wir auf der faulen Haut gelegen haben. Im Hause Arnold Multimediacentrum hat sich auch nämlich einiges getan in den letzten Monaten. Neue Strukturen und Ansätze sowie erneuerte Arbeitsprozesse wurden eingeleitet - Warum? Das können Sie in dem Artikel auf Seite 2 nachlesen. Sie werden davon vermutlich gar nichts mitbekommen, doch intern laufen wir auf Hochtouren.

Haben Sie Anregungen, Termine, Ankündigungen für unsere nächste Ausgabe? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Natürlich sind wir selbst auch immer auf der Suche nach Themen aus dem Stadtteil, doch wir freuen uns natürlich auch über kleine Tipps und Hinweise.

Wir möchten uns auf diesem Wege auch gleich bei den Inserenten bedanken, welche uns – zum Teil seit vielen Jahren – unterstützen, damit wir Ihnen dieses Heft zusammentragen können. Bedenken Sie diese doch einfach einmal bei Ihren nächsten Anschaffungen, Einkäufen, Ausflügen oder wenn Sie Aufträge zu vergeben haben. Die Inserenten ermöglichen es, dass dieses Magazin kostenlos den Weg in Ihren Briefkasten findet.

So und nun genug der einleitenden Worte…

Viel Spaß mit der neuen Ausgabe des Blickpunkt Dümpten.

Ihr

Thomas Kroll

Geschäftsführer der Arnold Multimediacentrum GmbH

... mehr lesen

Sommerfest der WIK - Ein Rückblick

Auch in diesem Jahr lud die Werbegemeinschaft Dümpten WIK zum Sommerfest an der Schule am Hexbachtal ein.

Erstmals wurde der Schulhof in zwei Bereiche geteilt: Im vorderen Bereich fand beim besten Wetter auf einer großen Bühne ein vielfältiges Programm statt. Neben der Bühne konnten sich die Besucher zudem an 14 verschieden Ständen sowohl mit Getränken und Leckereien versorgen, als auch Informationen sammeln und mit ihren Kindern an Aktionen teilnehmen. Auch zwei Neumitglieder der WIK waren diesmal mit dabei: Das „Büdchen“ von den Denkhauser Höfen sowie AZ Clean, dessen Mitarbeiter am nächsten Tag kostenlos für Sauberkeit sorgten. Für gute Stimmung sorgte nicht nur der Showmaster Thomas Straßmann, der die Moderation übernahm, auch mehrere Mülheimer Tanz- und Turngruppen präsentierten ihr Können. Mit dabei waren: der Dümptener Turnverein, die Tanzschule Ritter, TV-Einigkeit, MCC Rot-Weiß, die Tanzgruppe Blau-Weiß sowie Mona Okanos Orientalische Tanzparadies.

Der hintere Bereich des Schulhofes war für einige Attraktionen für die Kleinsten reserviert. So hatten die Kinder unter anderem die Möglichkeit, mit einer Kutsche des Reitvereins Lugge eine Ausfahrt in die Umgebung zu machen, auf einem Kinderkarussell mitzufahren, an einigen Aktionen der Feuerwehr teilzunehmen oder auf dem von der Sparkasse gesponserten Kletterturm des Alpinvereins ihr Können zu testen.

... mehr lesen

MRS.SPORTY

Gemeinsam Ihre Ziele erreichen

Mrs.Sporty ist ein einzigartiges Sportkonzept für Frauen jeden Alters. Und nur 2 x 30 Minuten pro Woche genügen, um Ihre individuellen Ziele zu erreichen! Zudem stehen Ihnen bei den Trainingseinheiten qualifizierte Trainerinnen zur Seite, so dass Sie immer betreut sind. Die regelmäßigen Check-UP´s garantieren den Erfolg. Sie setzen sich Ihre Ziele und gemeinsam mit Mrs.Sporty werden Sie diese erreichen

Effizient

Schon 3 mal 30 Minuten Training pro Woche reichen aus, um Lebenslust, Wohlbefinden und Fitness zu steigern. Ein 30-minütiges Zirkeltraining bildet die Basis des Mrs.Sporty Trainingskonzeptes – speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Frauen. Mit minimalem Zeitaufwand werden alle Hauptmuskelgruppen angesprochen sowie Ausdauer und Koordinationsvermögen trainiert.

Individuell

Bei Mrs.Sporty können Frauen in angenehmer Atmosphäre Körperfett reduzieren, Muskeln aufbauen und ihre Haltung verbessern. Dabei kommt es weder auf das Alter, noch auf die bisherige persönliche Fitness an. Schon zwei bis drei halbstündige Trainingseinheiten pro Woche wirken sich nachweislich positiv auf Figur und Gesundheit aus. Die Gruppe von Gleichgesinnten und die persönliche Unterstützung durch die Trainerin geben die nötige Motivation – damit der „innere Schweinehund“ erst gar keine Chance hat.

... mehr lesen

Bei jedem 4. starken Raucher ist die Höhe der Rente egal

Die Höhe der Rente ist stets ein wichtiges Thema in den Medien. Auch praktisch alle Personen, die noch im Erwerbsleben stehen, beschäftigen sich mit dem Thema – natürlich in der Erwartung und Hoffnung, nach dem Rentenbeginn noch ein langes, gesundes Leben mit viel Zeit für all das, was man gerne macht, vor sich zu haben.

Dabei wird gerne ausgeblendet, dass man ja auch schon vorher sterben könnte. Aber kommt das überhaupt vor? Sehr häufig sogar, wenn man zu der Gruppe der starken Raucher (dies bedeutet: schon bei mehr als 20 Zigaretten pro Tag!) zählt. Nach einer Untersuchung sterben unglaubliche 23% dieser Gruppe vor ihrem 65. Geburtstag!

Das bedeutet: rauchen Sie selbst und befinden Sie sich in einer gemütlichen Raucherrunde mit drei weiteren Rauchern, können Sie – rein statistisch natürlich – davon ausgehen, dass einer von diesen Vieren nicht einen Cent von seiner Rente erhalten wird! Dies finde ich schon erschreckend, insbesondere wenn man die Vergleichszahlen sieht: Für Raucher mit einem Konsum von weniger als 20 Zigaretten täglich sind es 16%, bei Nicht-Täglich-Rauchern 11% und bei Nichtrauchern nur 7%, die ihren 65. Geburtstag nicht erreichen.

... mehr lesen

Tag der offenen Tür am 17.11.2018 bei Auszeit - Peggy Kratz

Von 12.00 - 17.00 Uhr öffnen wir am Samstag, 17.11.18 bei Auszeit in Mülheim-Dümpten für alle Interessierten unsere Türen. Gerne beantworten wir eure Fragen zu unseren Angeboten wie z.B. Sugaring.

Was erwartet euch?

  • Auf jeden Fall Spaß und nette Leute
  • Verlosung von: 1x Gesichtsbehandlung, 1x Med. Fußpflege und 1x Sugaring
  • nur an diesem Tag 15% Rabatt auf alle vorrätigen Produkte sowie 15% Rabatt auf alle an diesem Tag gekauften Gutscheine für unsere Dienstleistungen
  • auf Wunsch fotografieren wir euch mit goldenem Bilderrahmen
  • ihr könnt euch von einer Visagistin kostenlos schminken lassen
  • Frau Vanessa Dreher vom Tattoo-Studio Skinfull zeigt euch gerne ihr Studio nebenan
  • eine Überraschung für zuhause (so lange der Vorrat reicht)

Weitere Aktionen:

Geburtstagsaktion:
Vom 01.11.2018 - 31.05.2020 erhalten Kunden in dem Monat, in dem sie Geburtstag haben, 15%-Rabatt auf ihre Wunschbehandlung

Mehrwert-Gutscheine:
Vom 01.12.2018 - 24.12.2018 sind wieder die 20%-Mehrwert-
Gutscheine erhältlich. Hier ein kleines Beispiel: 50 Euro zahlen - und für 60 Euro genießen.

Einfach mal reinschauen und sich beraten und verwöhnen lassen:

Auszeit
Peggy Kratz
Mellinghofer Straße 273
45475 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208 / 847 08 38
E-Mail: info@auszeit-peggy.de

Auch im Internet unter:
www.auszeit-peggy.de

... mehr lesen

Alle Jahre wieder ... kommt die Einbruchszeit...

... Machen Sie es den Übeltätern schwer!

„Hier ist noch nie etwas passiert“ und Sätze wie, „Bei mir gibt es nichts zu holen“ hören wir immer wieder von den Kunden, wenn es um das Thema Absicherung und Einbruchschutz geht.

Wir von der Mülheimer Sicherheits & Schließtechnik befassen uns täglich mit Einbruchschutz und werden natürlich auch gerufen, wenn es heißt Einbruchschäden zu beseitigen.

Ungesicherte Fenster und Türen machen es den Tätern leicht

Oft sind es tatsächlich die ungesicherten Türen und Fenster, die als Einstieg in fremdes Eigentum ausgewählt werden.

Schnell rein, schnell raus … Das ist das, was für Einbrecher zählt. Ob es etwas zu holen gibt, davon überzeugen sie sich während ihrer Tat selbst. Ihnen reicht schon ein Smartphone, Tablet oder etwas Schmuck als Beute.

Ungesicherte Türen und Fenster sind für die üblen Spießgesellen leicht zu erkennen und ermöglichen ihnen tatsächlich meist einen schnellen Zugang zum Objekt ihrer Begierde, so dass es dazu kommt, dass Einbrüche sogar während einer 20- bis 30-minütigen Abwesenheit der Bewohner stattfinden und die Opfer vielfach nicht nur materiell, sondern auch emotional schädigen.

Oft bleibt nach einem Einbruch ein „unsicheres Gefühl“ zurück, weil jemand bis in die Privatsphäre eingedrungen ist.

... mehr lesen

Besuchen Sie auch unseren Branchenindex:

Hier ein kleiner Auszug aus den Dienstleistern in Dümpten und Umgebung

Druckerei

Redaktion

Pflegedienst

Werbeagentur

Internetseiten

Krankenpflege